Fluggebiet - Kreuzjoch
Kreuzjoch
GS
Startplatz Kreuzjoch
Von der Kreuzeckbahn zu Fuß in etwa 20-30min zum Startplatz. Erst der breiten Forststraße absteigend Richtung Osten folgen. Vorbei an der Kreuzalm der rechtesten Forststraße bis zur Bergstation des Kandahar Express folgen.

Startplatz Trögelhang
Von der Kreuzeckbahn zu Fuß in etwa 20-30min zum Startplatz. Erst der breiten Forststraße absteigend Richung Osten folgen. Vorbei an der Kreuzalm der Forststraße leicht absteigend folgen (oberer Skiweg) bis zum Startplatz.

Startplatz Kreuzjoch


Startplatz Trögelhang


Landeplatz

Hinweise:
An beiden Startplätzen ist das Starten nur im Sommer möglich.
Auf der Wiese und dem Zufahrtsweg zum Landeplatz ist das Parken verboten! Auf dem Parkplatz der Alpspitz- und Kreuzeckbahn gibt es genügend Parkmöglichkeiten.
Gefahrenhinweise:
Ab dem späten Vormittag bis frühen Nachmittag kann sich an den Südflanken des Kreuzjoches starke Thermik bilden und an dem nach Norden orientierten Startplatz kann eine Leewalze stehen. Situation vor Ort kritisch prüfen.
Am Landeplatz herrscht ab den Mittagsstunden in der Regel starker Talwind aus Nord. Mit dem Gleitschirm auf keinen Fall hinter dem Erdwall (Bach) anfliegen, hier herrschen starke Turbulenzen!
Bei Ostwindlagen meist sehr starker Talwind bis in die späten Nachmittagsstunden.

©2003-2021 |  webmaster |  e-mail Vorstand |  Letzte Änderung: 12.04.2021  |  Besucher seit 12.05.2003  |  Impressum |  Datenschutz